hähnchen - Wähle ein Schiebepuzzle zum Lösen

Himmel und Huhn ist ein US-amerikanischer, computeranimierter Kinofilm des Regisseurs Mark Dindal aus dem Jahr 2005 und der 46. abendfüllende Trickfilm von Disney. Der Film ist nach Dinosaurier ein weiterer selbst produzierter computeranimierter Film der Walt Disney Pictures. Die Grundidee basiert auf dem Disney-Zeichentrick-Kurzfilm Chicken Little aus dem Jahr 1943. Der Film startete am 26. Januar 2006 in den deutschen Kinos. In Oakey Oaks läutet Hühnchen Junior eines Tages aus heiterem Himmel die Schulglocke. Mit der Warnung, jeder solle um sein Leben rennen, versetzt er die ganze Stadt in Panik. Nachdem sich alle wieder etwas beruhigt haben, erklärt Hühnchen Junior, dass ihm ein sechseckiges Stück des Himmels auf den Kopf gefallen sei, als er unter der großen Eiche saß. Beschämt muss sein Vater Bruno Hühnchen, der legendäre Ex-Superstar des lokalen Baseballclubs, seinem Sohn klarmachen, dass es sich dabei nur um eine Eichel hat handeln müssen und keinerlei Gefahr droht.